Qigong-Heiler Ausbildung

 

Wir, Wan Fung Got und Birgit Becker-Petersen, freuen uns ganz besonders, in Zusammenarbeit mit den chinesischen Lehrern der Daohearts Harmonious Big Family ab 2020 eine einjährige Intensiv-Ausbildung zur Zhineng Qigong-Heilerin/zum Zhineng Qigong-Heiler anzubieten.

Was ist ein Zhineng Qigong-Heiler?

Heilung aus Sicht des Qigong bedeutet, Körper, Geist und Qi wieder in Einklang zu bringen. Ein Qigong-Heiler unterstützt einen Hilfesuchenden in seinem Prozess zur ganzheitlichen Gesundheit und Eigenverantwortung. Diese Unterstützung kann eine Kombination von unterschiedlichen Methoden sein: der Qigong-Heiler vermittelt ausgewählte Qigong-Methoden, erstellt einen Qigong-Gesundheitsplan oder hilft der Person in persönlichen Gesprächen, ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge für Probleme zu finden, die oftmals ursächlich für ein Ungleichgewicht von Körper, Geist und Qi sind.

Ziele und Inhalte der Ausbildung

Das Ziel der Ausbildung besteht zum einen darin, Menschen in fördernder und lösungsorientierter Weise basierend auf den Methoden des Zhineng Qigong zu unterstützen. Zum anderen strebt die Ausbildung auch die eigene ganzheitliche Entwicklung und den inneren Wachstum des Ausbildungsteilnehmers an. Insbesondere wird das Bewusstsein geschult, das für die Qigong-Heilung aktiv eingesetzt wird.

Neben der Hunyuan Ganzheitstheorie und der Theorie des Bewusstseins werden Qigong-Übungen und Meditationen vermittelt, die bei den unterschiedlichsten gesundheitlichen Problemen eingesetzt werden können. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausbildung ist die Entwicklung eines klaren, stabilen Bewusstseins, das die Grundlage für das Leiten von Qi und damit von Heilung ist.

Durch viele Praxis-Übungen soll auch das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung und die eigenen Fähigkeiten entwickelt und gestärkt werden.

Die Ausbildung ist geeignet für alle,

  • die mehr über Heilung erfahren möchten und Krankheit aus einer ganzheitlichen Qigong-Sicht betrachten wollen,
  • die ein starkes Bedürfnis haben, helfend und unterstützend für andere tätig zu sein,
  • die einen Weg der persönlichen Weiterentwicklung gehen wollen,
  • die bereits heilerisch tätig sind (natürlich oder erlernt), ihr Wissen erweitern und mehr Selbstvertrauen und ein tieferes Verständnis aufbauen möchten,
  • die bereit sind, sich auf die Ausbildung mit einjähriger intensiver Qigong-Praxis und Selbststudium inhaltlich und zeitlich einzulassen.

Vorkenntnisse und Voraussetzungen für die Ausbildung

Für die Ausbildung sind keine Vorkenntnisse in Qigong notwendig. Wer an der Heiler-Ausbildung teilnimmt, wird nicht nur neue Impulse für sein eigenes Leben erhalten, sondern sich auch persönlich auf der ganzheitlichen Ebene weiterentwickeln. Aus diesem Grund wird für die Teilnahme an der Ausbildung ein gesunder, stabiler psychischer Zustand der Teilnehmer vorausgesetzt.

Mit der Qigong-Heiler-Ausbildung begibst du dich auf eine neue Reise und wirst lernen, deine Potenziale zu entfalten:

Zur Qigong-Heiler Ausbildung 2020