Qigong-Heiler Ausbildung

 

Zhineng Qigong wird heute weltweit als eine der besten medizinischen Qigong-Formen zur Selbstheilung eingesetzt. In China wurde Zhineng Qigong als effektivste Qigong-Methode in Hinblick auf Heilung ausgezeichnet.

Die von Dr. Pang entwickelte Form der Qi- und Qifeldheilung basiert auf einer wissenschaftlichen Basis-Theorie, der Hunyuan Ganzheitstheorie. Durch die Verbindung von wissenschaftlicher Theorie und Praxisübungen ist mit Zhineng Qigong eine einzigartige Grundlage geschaffen worden, die uns in einer neuen Klarheit und Tiefe vermittelt, wie Transformation und ganzheitliche Heilung geschehen können.

Wir, Birgit Becker-Petersen und Wan Fung Got, freuen uns sehr, in Zusammenarbeit mit den chinesischen Lehrern der Harmonious Big Family Daohearts ab November 2020 eine

einjährige Intensiv-Ausbildung zur Zhineng Qigong-Heilerin/
zum Zhineng Qigong-Heiler

anzubieten.

 

Ziele & Inhalte der Ausbildung

Das Ziel der Ausbildung ist es, die langjährig praxiserprobte Heilmethodik des Zhineng Qigong zu erlernen, um diese für sich selbst und andere anwenden zu können. Dabei wird durch die Hunyuan Ganzheitstheorie und die Theorie des Bewusstseins klar verständlich, wie Hunyuan Qi als ganzheitlicher Informationsträger für Heilung wirkungsvoll eingesetzt werden kann.

Darüber hinaus werden eine Reihe von praktischen Qigong-Methoden und Heilmeditationen vermittelt, die bei den unterschiedlichsten Krankheiten zielführend eingesetzt werden können. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausbildung ist die Entwicklung eines klaren, stabilen Bewusstseins, das die Grundlage für das Leiten von Qi und Heilinformationen ist.

Die Ausbildung sollte daher auch als persönlicher und ganzheitlichen Entwicklungsweg gesehen werden. Durch viele Praxis-Übungen, mit und ohne Supervision, soll aber vor allem auch das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung und die eigenen Fähigkeiten entwickelt und gestärkt werden.

Dauer und Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung dauert ein Jahr und umfasst Präsenz- und Online-Unterricht sowie Selbststudium.

1) 5 Module Präsenzunterricht

  • Modul 1, 2, 4 und 5: Vier 3-tägige Workshops mit Birgit Becker-Petersen und Wan Fung Got
  • Modul 3: Ein 7-tägiges Intensiv-Seminar mit dem Lehrer/Ausbilder Xiaofeng Xi aus China

2) Monatliche Gruppen-Online-Sessions
Jeden Monat findet an einem Abend eine Gruppen-Online Session von 60 Minuten statt. Online Sessions sind live online Video-Konferenzen, in der sich die Ausbildungsgruppe und die Ausbilderinnen austauschen, Fragen stellen & beantworten und gemeinsam praktizieren.

3) Einzel-Online-Sessions
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, einmal im Halbjahr eine Einzel-Online-Session (60 Minuten) mit einer der Ausbilderinnen für persönliche und inhaltliche Fragen zu buchen.

4) Selbststudium

  • 2 x 100-Tage-Gong: Das Selbststudium beinhaltet eine tägliche Übungszeit von mindestens 0,5 Stunden, in der 2 Gongs enthalten sind. Ein Gong besteht aus 100 zusammenhängenden Tagen, an denen täglich mindestens 0,5 Stunden die jeweils gleiche Übung praktiziert wird. Die beiden Gongs sind Prüfungsvoraussetzung. Die Übungen für die Gongs sind in Absprache mit den Ausbildern auszuwählen. Die Führung eines Ausbildungs- und Gong-Tagebuchs sind ebenfalls Prüfungsvoraussetzung.
  • Das Selbststudium beinhaltet auch Hausaufgaben und die Umsetzung des Erlernten im Alltag. Zur gegenseitigen Unterstützung werden kleinere Teams gebildet, die sich austauschen und die Ausbildungsinhalte auch außerhalb des Präsenzunterrichts im Team diskutieren, anwenden und vertiefen.

Inhalte der Ausbildung

Theorie und Praxis:

  • Geschichte und Begründer des Zhineng Qigong
  • Einführung in die Hunyuan Ganzheitstheorie
  • Ursache von Krankheiten, Heilung und Krankheitsprävention aus Zhineng Qigong Sicht
  • Einführung in TCM (Dantian, Meridiane und Akupunkturpunkte)
  • Grundkenntnisse Anatomie und Physiologie
  • Beziehung zwischen Jing-Qi-Shen: Körper-Energie-Geist/Bewusstsein
  • Zhineng Qigong Theorie über das Bewusstsein und die Informationsebene
  • Aufbau eines Qi-Feldes und dessen Möglichkeiten
  • Allgemeines Bewusstseinstraining, Entspannung und Meditation
  • Universelle Liebe durch klares Bewusstsein
  • Bewusster Umgang mit Gedanken, Emotionen, Körper und Schmerz
  • Kultivieren von Achtsamkeit und Bewusstsein im Alltag
  • Entwicklung außergewöhnlicher Wahrnehmungsfähigkeiten
  • Daode und Ethik
  • Aufbau von Heilsitzungen
  • Zhineng Qigong Heilmethodik – Verständnis und Techniken der Hunyuan Qi Heilung (Selbstheilung, Einzel- & Gruppenheitung, Fernheilung, Qifeld-Heilung, Qi-Talking, Qigong-Methoden für bestimmte Erkrankungen etc.)
  • Umgang mit Qi-Reaktionen
  • Grenzen der Heilung
  • Förderung von Intuition, Vertrauen und Selbstvertrauen
  • Übertragung des Gelernten in die Praxis mit Supervision

Prüfung & Zertifikat

Im letzten Ausbildungsmodul findet eine schriftliche, mündliche und praktische Abschlussprüfung statt. Mit bestandener Abschlussprüfung erhält die Teilnehmerin/der Teilnehmer ein Zertifikat zur „Zhineng Qigong Heilerin“/zum „Zhineng Qigong Heiler“.

Die Ausbildung ist geeignet für alle,

  • die mehr über Heilung erfahren möchten und Krankheit aus einer neuen, ganzheitlichen Sicht betrachten wollen,
  • die ein starkes Bedürfnis haben, helfend und unterstützend für andere tätig zu sein,
  • die einen Weg der Selbstheilung und persönlichen Weiterentwicklung gehen wollen,
  • die bereits heilerisch tätig sind (natürlich oder erlernt), ihr Wissen erweitern und mehr Selbstvertrauen und ein tieferes Verständnis aufbauen möchten,
  • die bereit sind, sich auf die Ausbildung mit einjähriger intensiver Qigong-Praxis und Selbststudium inhaltlich und zeitlich einzulassen

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Ausbildung wird ein gesunder, stabiler psychischer Zustand der Teilnehmer vorausgesetzt. Es sind keine Qigong- oder sonstigen Vorkenntnisse erforderlich.

Bei Vorhandensein körperlicher Einschränkungen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme, um zu klären, ob die Ausbildung für dich geeignet ist.

Ausbildungsort & Teilnehmerzahl

Die Ausbildung findet im Zhineng Qigong Institut, Am Sonnenhang 14 in 34270 Schauenburg statt. Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 8 Personen, die maximale Teilnehmerzahl 10 Personen.

Termine

Ganztägige Workshops & ganztägiges Intensiv-Seminar:

Modul 1 (13.11. – 15.11.2020): 3-tägiger Workshop
Modul 2 (09.04. – 11.04.2021): 3-tägiger Workshop
Modul 3 (04.07. – 10.07.2021): 7-tägiges Intensiv-Seminar mit Lehrer/Ausbilder Xiaofeng Xi aus China
Modul 4 (03.09. – 05.09.2021): 3-tägiger Workshop
Modul 5 (12.11. – 14.11.2021): 3-tägiger Workshop mit Abschlussprüfung (schriftliche, mündliche und praktische Prüfung)

Ausbildungsgebühr

Die Gebühr für die einjährige Ausbildung beträgt pro Teilnehmer insgesamt: 2.750 Euro

und beinhaltet 5 Module, 11 Gruppen-Online-Sessions, Unterrichtsmaterial, optional 2 Online-Einzel-Sessions pro Teilnehmer sowie Anmelde- & Prüfungsgebühr, Abschlussprüfung und Zertifikat.

Für Mitglieder des Zhineng Qigong Deutschland e. V. gewähren wir einen Preisnachlass von 60 Euro.

Nicht enthalten im Gesamtbetrag sind die Kosten für Unterbringung und Verpflegung während der Ausbildungstage sowie Reisekosten. Sie sind daher vom Teilnehmer selbst zu tragen.

Anmeldung

Für eine Anmeldung zur Qigong-Heiler-Ausbildung und Fragen sende eine E-Mail an:

Wan Fung Got:

oder

Birgit Becker-Petersen:

 

Ausbildungsteam

Xiaofeng Xi, Wan Fung Got und Birgit Becker-Petersen