Mingjue-Meditation für ein klares Bewusstsein

 

Die Schulung und Weiterentwicklung des Bewusstseins ist bei Zhineng Qigong ein zentrales Thema. Mit der Mingjue Praxis kannst du dein Bewusstsein schulen, so dass es klarer und stabiler wird. Die Kunst aller Übungspraxis ist immer, dieses klare Bewusstsein auch in allen Alltagssituationen aufrecht zu erhalten, vor allem in den nicht ganz einfachen.

Ein weiterer Aspekt des Bewusstseinstrainings ist, dass du dir deiner eigenen Begrenzungen (deines sogenannten Referenzrahmens) bewusst wirst. Denn im Laufe unseres Lebens haben wir eine Vielzahl an Glaubenssätzen und “Programmierungen” erworben. Wenn du nachdenkst, findest du vielleicht einen Glaubenssatz, bei dem du auch gleich die Eingrenzung spürst, die er dir auferlegt, wie zum Beispiel „Ich bin nicht gut genug“. Es gibt davon so viele und jeder hat seinen eigenen „Rahmen“ aufgebaut.

Wenn Emotionen nicht in Balance sind, sind auch die mit den Emotionen verbundenen Gedanken und Informationen im Referenzrahmen verankert.

Das Bewusstseinstraining hat zum Ziel, frei und authentisch zu werden und diese alten, nicht mehr dienlichen Sätze zu verlassen und neue, für dich förderliche und gute Informationen an deren Stelle zu setzen.

Die Zhineng Qigong Theorie und die Methoden des Bewusstseinstrainings unterstützen dich, deine für dich nicht mehr dienlichen Glaubenssätze, Konditionierungen und Programmierungen zu transformieren. Wir setzen die Mingjue Praxis ein, um dir den Aufbruch in eine „rahmenlose“, innerlich freiere Zukunft zu erleichtern.

 

Mingjue

„Ming“ (明) bedeutet klar, „Jue“ (觉) bedeutet Achtsamkeit und Beobachtung. Mingjue beschreibt die Ebene eines reinen und klaren Bewusstseins, in der das Bewusstsein sich selber beobachtet und selber erkennt jenseits aller Emotionen, Vorstellungen, Prägungen und Emotionen. Es ist ein Zustand des sich selbst spiegelnden Bewusstseins.

Mit der Mingjue-Meditation wird das Bewusstsein zu einem klaren, reinen und stabilen Bewusstsein geschult.

Die Mingjue-Praxis basiert auf der Bewusstseinstheorie von Dr. Pangs Hun Yuan Ganzheitstheorie. Es werden Methoden, die Körper, Qi und Bewusstsein verbinden, praktiziert,  wodurch die Energie im Körper harmonisch ausbalanciert wird und Selbstheilung auf natürliche Weise geschehen kann.

Darüber hinaus gibt es eine weitere Besonderheit in der Mingjue-Praxis: es wird dem globalen heilenden Bewusstseinsfeld gearbeitet und damit die Wirkungen für einen selber, aber auch für die Umwelt verstärkt.

Durch die Mingjue Praxis kannst du:

  • dein Bewusstsein klären, konzentrieren, stabilisieren, zentrieren, stärken und harmonisieren,
  • dein Bewusstsein auf eine neue Ebene bringen,
  • innere Freiheit gewinnen,
  • Weisheit, besondere Fähigkeiten und deine Potenziale entfalten,
  • über deine Emotionen hinausgehen und damit emotionale Problemen auflösen,
  • anhand deines höheren Bewusstseins das Qi und den Körper transformieren und Selbstheilung erfahren,
  • ein kraftvolles Bewusstseinsfeld für eine friedliche und harmonische Welt aufbauen.

Mingjue Meditationen & Videos

Daohearts bietet Mingjue-Meditationen auf Englisch kostenlos zum Download an: www.daohearts.com

Mingjue Videos auf Youtube: The World Consciousness Community

Website der weltweiten Bewusstseinsgemeinschaft:

www.theworldconsciousnesscommunity.com

 

 

Mingjue Meditation mit Lehrer Wei auf Englisch:

 

„Durch die Mingue-Praxis können wir einen harmonischen und stabilen Zustand aufbauen, die Energie unseres gesamten Körpers in Balance bringen und Selbstheilung erreichen. Ebenso können wir uns aus alten Kontroll-, Konflikt- und Angstmustern lösen. Dann kann der wunderbare Zustand von Offenheit, Akzeptanz, Freiheit, Frieden und wahrer Liebe ganz von selbst entstehen. Dies wiederum bringt auf ganz natürliche Weise Harmonie in die Familie und Gesellschaft.“
– Wei Qifeng